Nuad

NUAD, eine alte asiatische Form der Körperarbeit, wird gerne auch als THAI YOGA MASSAGE bezeichnet und vereint Energiearbeit und Bewegungsübungen, Dehnungen und Atemübungen mit Meditation, Akupressur und mit ayurvedischen Elementen.

Wir bewegen und drücken den/die andere, stützen und halten in Ruhe oder arbeiten mit Dynamik – je nachdem, was der/die andere gerade braucht. Dadurch können wir helfen, starre Körperhaltungen zu lösen und damit verbundene Bewegungseinschränkungen ausgleichen.

Nuad hilft Menschen, sich wieder zu spüren, sich von Fuß bis Kopf wahrzunehmen und anzunehmen, egal ob dick oder dünn, groß oder klein, beweglich oder unbeweglich, aktiv oder „couchpotato“.
Nuad, eine sehr vielseitige Kunst der Körperarbeit, ermöglicht uns als Gebende und Nehmende in die Vielschichtigkeit unseres Body-Mind-Soul-Gefüges einzutauchen.

Wenn Sie mehr über NUAD wissen wollen, klicken Sie bitte hier.
Wenn Sie NUAD lernen wollen, klicken Sie bitte da.

Wollen Sie Nuad während Ihrer möglichen Bildungskarenz lernen, setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung. Der gesamte Nuadlehrgang ist umfangreich und, in Kooperation mit einer anderen Schule, erweiterbar. Massage- und Yoga-Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Falls Sie jedoch Yoga-Lehrende sind, ist Nuad als Passives Yoga die ideale Ergänzung.

Weiters finden wieder regelmäßige Peer-Groups in Wien statt. Termine bitte über office@nuad.at erfragen.

„Wer nun denkt, Nuad sei nur etwas für Akrobaten, irrt: Passives Yoga steht vor allem für – passiv sein. Wer Ruhe braucht, der kriegt sie. Wer einen kleinen Schubs braucht, der kriegt auch den. Wie man sich danach fühlt? Super.“ (Aus: Serie Heilende Hände, Kurier Freizeit Beilage, 29.9.2007, geschrieben von Frau Gabriele Kuhn nach einer Nuad-Sitzung bei Eva Alagoda-Coeln)

Im April (2020) ist das neue Buch „Nuad begreifen – Praxis der traditionellen thailändischen Massage, Faszienlinien, Yogapositionen“ (Verlag Urban & Fischer/Elsevier) erschienen und überall im Handel sowie direkt bei der Autorin (Eva Alagoda-Coeln) erhältlich.

Sämtliche Veranstaltungen (Seminare, Workshops, Open Space) werden, wenn nicht anders angegeben, vom Verein Nuad-Austria angeboten.
Wenn Sie Mitglied wenden wollen, wenden Sie sich bitte an office@nuad.at. Vielen Dank!

  • Faszienseminar

    Am 27. und 28.1. in Wien. Mit Eva Susanne Kraus und Eva Alagoda-Coeln.
    Faszien-Theorie integriert in Spür-Übungen und Nuad-Techniken. Siehe Workshops.Anmeldung: office@nuad.at, 0680 2120456

  • „Nuad begreifen“ – neues Buch

    von Eva Alagoda-Coeln, Verlag Urban & Fischer; ab sofort im Handel und bei mir erhältlich

  • Nuad-Ausbildung 2024

    Der nächste Lehrgang beginnt mit der Intensivwoche 12.-18. August 2024 im Yspertal!
    Die Intensivwoche kann auch ohne aufbauende Seminare besucht werden.
    Early-Bird bis 13. Mai: 10 %!
    Partner*innenbonus: ebenso 10 %!

  • Info-Gespräche zur Ausbildung oder zu Seminaren

    Wenn Sie Interesse an der Ausbildung oder einzelnen Seminaren haben, kontaktieren Sie uns bitte unter 0680 2120456.
    Info-Gespräche in 1090 Wien.
    Ebenso können Sie bei uns oder sämtlichen unter der Praktiker*innenliste eingetragenen Nuad-Praktiker*innen eine Behandlung machen lassen, um zu spüren, was Sie lernen können.

  • Generali!